Glasfassade aus Sicherheitglas

Schutz und Sicherheit mit Glas

Glas ist einer der interessantesten und beliebtesten Baustoffe, die wir kennen. Es lässt sich heute sehr vielfältig einsetzen. Wie bei jedem anderen Werkstoff auch, verlangt das Bauen mit Glas einige grundsätzliche Überlegungen betreffend Sicherheit. Dank stetiger Weiterentwicklung der Glastechnologie lässt sich diesem Aspekt in genügender Form Rechnung tragen. Sicherheit mit Glas muss jedoch geplant werden und dies erfordert je nach Aufgabe, die der Verglasung zugedacht ist, eine sorgfältige Abklärung. Jede seriöse Sicherheitsplanung beginnt mit einer Nutzungsvereinbarung, in der die Sicherheitsanforderungen an die verschiedenen Verglasungen festgelegt werden.

Passive und aktive Sicherheit

In der Praxis wird zwischen passiver und aktiver Sicherheit unterschieden, entsprechend kommen in der Regel unterschiedliche Gläser zum Einsatz. Oft muss jedoch eine Verglasung passive und aktive Sicherheitsfunktionen übernehmen.

Passive Sicherheit

Unter passiver Sicherheit wird der Schutz vor Verletzungen durch die Verglasung selbst verstanden. Es handelt sich um verletzungshemmende Verglasungen. Typische Eigenschaften, die eine solche Verglasung aufweisen muss:

  • Verletzungshemmend z. B. durch Krümelbildung (ESG) oder Splitterbindung (VSG)
  • Absturzhemmend (Verglasungen mit Brüstungsfunktion)

Aktive Sicherheit

Aktive Sicherheit bedeutet Schutz durch die Verglasung vor einem äusseren Angriff, durch so genannte angriffhemmende Gläser. Sie sollen Schutz bieten vor:

  • Durchwurf (z. B. Angriff mit einem Stein)
  • Ein-, Aus-, oder Durchbruch
  • Beschuss durch Feuerwaffen
  • Explosionsdruck
     
     

Produkte und Systeme mit Sicherheitseigenschaften

SILVERSTAR ALARM

Isolierglas mit Alarmsicherung

SILVERSTAR ALARM ist ein Isolierglas mit eingearbeiteter Alarmschlaufe und bietet einen alarmgesicherten Schutz gegen...

SILVERSTAR BIOELECTRIC

Isolierglas gegen elektromagnetische Strahlung

Das Isolierglas SILVERSTAR BIOELECTRIC sorgt mit einer speziellen Schutzbeschichtung für einen wirksamen Schutz gegen...

SWISSDUREX ALARM

Einscheibensicherheitsglas mit Alarmsicherung

SWISSDUREX Alarm ist ein Einscheibensicherheitsglas mit eingearbeiteter Alarmschlaufe, dessen Stromkreislauf bei Glasbruch...

SWISSDUREX ESG

Einscheibensicherheitsglas (ESG)

ESG verfügt über eine höhere Biegebruchfestigkeit als herkömmliches Floatglas. Dadurch eignet sich ESG...

SWISSDUREX ESG-H

Einscheibensicherheitsglas mit Heat-Soak-Test (ESG-H)

Heat-Soak-getestetes Einscheibensicherheitsglas (ESG-H) garantiert, dass Spontanbrüche durch mögliche...

SWISSLAMEX VSG

Klares, transparentes Verbundsicherheitsglas

SWISSLAMEX VSG besteht aus zwei oder mehreren Glasscheiben mit hochreissfesten, zähelastischen Zwischenschichten aus...

Weitere Informationen

In unserem Handbuch "Glas und Praxis" finden Sie im Kapitel 9 weitere Informationen zu Sicherheitseigenschaften von Gläsern:

Schutz und Sicherheit mit Glas