Lernende

Ausbildung bei Glas Trösch

Wir bieten unseren Lernenden Freiräume und Entfaltungsmöglichkeiten. Wir möchten unternehmerisch denkende, flexible und ausdauernde Persönlichkeiten ausbilden, die mit Begeisterung dranbleiben und nachhaltig erfolgreich sind.

Auf unsere Lernenden warten qualifizierte und sympathische Ausbildner sowie moderne Arbeitsplätze. Wir bieten dir verschiedene Berufsmöglichkeiten zur Auswahl.

Lehre als Kaufmann/-frau

Berufsdefinition

Kaufleute übernehmen die unterschiedlichsten Tätigkeiten, die in Administration, Verwaltung, Einkauf und Verkauf auftreten. Dies sind: Offertkalkulation und Auftragserfassung, Briefe schreiben, Berichte erstellen, Protokolle und Verträge verfassen, Konzepte erarbeiten, Buchhaltung führen, Vereinbarungen mit Kunden und Lieferanten treffen, Abklärungen machen, einkaufen, verkaufen, organisieren, planen usw. Wichtig sind gute Branchenkenntnisse über die zu verkaufenden Produkte und Dienstleistungen. Für die meisten Arbeiten wird der Computer eingesetzt. Stetige Weiterbildung ist in diesem Beruf ein Muss. Um die verschiedenen Ausbildungspunkte abdecken zu können, werden unsere Lernenden in verschiedenen Abteilungen eingesetzt. 

kaufmännische Lernende

Was musst du mitbringen?

Kaufleute erledigen meist selbstständig die unterschiedlichsten Aufgaben in verschiedenen Bereichen. Kontaktfreude und organisatorisches Talent sind von Vorteil. Freude an der Arbeit mit dem Computer, Interesse an Technik, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Fremdsprachen und rechnerische Fähigkeiten sind bei uns nötig, um diesen Beruf gut ausüben zu können. Mit der abgeschlossenen Volksschule (oberste Schulstufe mit guten Leistungen oder mittlere Schulstufe mit Zusatzschuljahr mit guten Leistungen in den Kernfächern) ist der Einstieg in unsere Berufswelt möglich.

Jetzt bewerben

Deine Kontaktperson:
Nicoletta Oliva
Glas Trösch AG
Industriestrasse 29
CH-4922 Bützberg
n.oliva(at)glastroesch.ch

Lehre als Glaser/-in

Berufsdefinition

Glaser beschäftigen sich mit der Planung und Massaufnahme, dem Zuschnitt, der Bearbeitung und Montage von Floatglas, Gussglas und Pressglas und verarbeiten diese zu qualitativ hochwertigen Produkten. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst insbesondere den Innenausbau (Duschverglasungen, Küchenrückwände usw.), den konstruktiven Glasbau (Geländer, Ganzglasanlagen usw.), den Glasfassadenbau (Vordächer, diverse Montagesysteme usw.) und das Verglasen von Rahmen aller Art (Isolierglas, Einfachglas). Um diese Arbeiten ausführen zu können, werden nebst der Handarbeit auch topmoderne computergesteuerte CNC-Maschinen eingesetzt. Durch den neu erarbeiteten Bildungsplan wird der Beruf des Glasers erst recht zu einem zukunftsorientierten und anspruchsvollen Beruf mit vielen Facetten und Möglichkeiten.

Glaser Lernender

Was must du mitbringen?

Die vielseitigen Arbeitsbereiche eines Glasers erfordern ein gutes handwerkliches Geschick, sorgfältiges und genaues Arbeiten und räumliches Vorstellungsvermögen. Das Arbeiten mit CNC-Maschinen und Hebegeräten erfordert ausserdem technisches Verständnis. Von der schulischen Leistung her braucht es mindestens ein gutes mittleres bis ein oberes Niveau der dreiteiligen Sekundarstufe.

Jetzt bewerben

Deine Kontaktperson:
Semir Ressil
Glas Trösch AG Swisslamex
Industriestrasse 29
CH-4922 Bützberg
s.ressil(at)glastroesch.ch

Lehre als Automatiker/-in

Berufsdefiniton

Automatiker arbeiten in den Bereichen Elektromaschinenbau, Steuerungsbau, Energieverteilung und Industrieautomation. Sie planen und entwickeln Produktionsanlagen, Roboter, Verpackungsmaschinen usw. Zudem prüfen sie die Funktionen der Anlagen und führen Instandhaltungsarbeiten aus. Beim Bau von neuen oder umgebauten Maschinen sind sie zuständig für die Elektrik und die Steuerung. Besonders im Steuerungsbau liegt ihre Aufgabe darin, neue Steuerungen zu realisieren und bestehende Schaltschränke aufzurüsten und die richtigen Steuerungs elemente und Sicherungen einzusetzen. Die Verdrahtung der Elemente sowie die Anbindung an die vorhergehende Produktionsanlage gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Automatiker Lernender

Was musst du mitbringen?

Mit einer abgeschlossenen Volksschule, mittlere oder oberste Schulstufe, guten Leistungen in Mathematik und Physik, handwerklichem Geschick, technischem Verständnis und abstrakt-logischem Denkvermögen steht dir einer Lehre nichts mehr im Wege.

Automatiker suchen oft selbstständig Lösungen zu Aufträgen und Projekten für Automationssysteme. Wenn es darum geht, einen Prototyp zu entwickeln und zu konstruieren, arbeitet man im Team. Ausserdem erarbeitet der lernende Automatiker die technische Dokumenta tion aus seinem Arbeitsbereich meist selber.

Jetzt Bewerben

Deine Ansprechperson:
Philipp Beyeler
Glas Trösch AG Silverstar
Industriestrasse 29
CH-4922 Bützberg
p.beyeler(at)glastroesch.ch

Lehre als Informatiker/-in

Berufsdefinition

Informatiker mit Schwerpunkt Systemtechnik sind Fachleute für Gesamtlösungen. Zu ihren Aufgaben gehören das Ausarbeiten von Informatikkonzepten, die Installation von Systemen und Software, die Erweiterung von Informatikanlagen sowie die Schulung der Anwender.

Informatiker Lernende

Was must du mitbringen?

Dieser Beruf ist für alle geeignet, welche gute bis sehr gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen, mathematischen und sprachlichen Fächern vorweisen können. Informatiker arbeiten geduldig und ausdauernd und sind bereit, sich laufend fachlich weiterzubilden. Gute Kenntnisse in Englisch sind von Vorteil.

Jetzt bewerben

Deine Kontaktperson:
Roland Esters
Glas Trösch Holding AG
Industriestrasse 29
CH-4922 Bützberg
r.esters(at)glastroesch.ch