FIRESWISS FOAM
  • FIRESWISS FOAM
  • FIRESWISS FOAM

Brandschutz Klasse EI

Zusätzlich zum Schutz vor Feuer und Rauch bietet das Brandschutzglas der Klasse EI einen zuverlässigen Schutz vor gefährlicher Hitzestrahlung für nichttragende Bauteile mit raumabschliessender Funktion und Wärmedämmung.

Merkmale

  • Verbundglas mit innovativen Thermo-Transformations-Schichten (TTS), welche im Brandfall die Strahlungshitze vollständig absorbiert und gleichermassen aufzehrt. Die Schichten bilden im weiteren Verlauf eine feste, zähe Schaumplatte, an welcher die Scherben der feuerseiteigen Floatscheibe haften. Es ensteht ein hocheffizientes Hitzeschild sowie ein Raumabschluss gegen Feuer und Rauch.
  • Die vom Brandherd abgekehrte Seite erwärmt sich um ca. 100 K bei Brandtemperaturen von 1000° C.
  • Gefahrlose Passierung der Fluchtwege im Brandfall.
  • Spezielle Folie für UV-Schutz für Aussenanwendungen.
  • Einsatzmöglichkeiten in diverse Rahmensysteme.

Anwendung

Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten

FIRESWISS Brandschutzglas der Klasse EI lässt sich mit weiteren Glas Trösch Produkten kombinieren:

Produktinformationen

Kontakt

Referenzobjekte

PDF-Download-Center